01.01.2022

Das Rezept des Monats - Januar

Thaï-Curry-Sauce

In Zusammenarbeit mit dem Vieux Valais in Ovronnaz

Exotische Gewürze und Aromen wärmen im Januar Leib und Seele!

Für einen gelungenen Start ins Jahr schlägt das Restaurant Le Vieux Valais in Ovronnaz ein aktuelles Rezept aus seiner Küche vor, das Sie zusammen mit unserem Apologia Pink geniessen können.

Das Restaurant Le Vieux Valais ist ein typisches Berglokal mit der heimeligen Atmosphäre eines alten Walliser Chalets. Hier werden nicht nur traditionelle lokale Gerichte serviert, sondern auch exotische Köstlichkeiten, die in ferne Welten entführen.

Das Rezept

Diese Sauce passt wunderbar zu Poulet, Schweinefleisch, Rind oder Meeresfrüchten, aber auch zu gegrilltem Tofu, wenn Sie vegetarisch essen möchten.

  • 200 g gehackte Zwiebeln
  • 15 g gehackter Knoblauch
  • 20 g frischer Ingwer
  • 10 g frischer Kurkuma
  • 8 g Kümmel
  • 200 g Orangensaft
  • 30 g Limettensaft
  • 2 Curry-Blätter
  • 200 g Ananas
  • 40 g Mango-Chutney
  • 70 g Öl Ihrer Wahl

Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Kurkuma und Kümmel bei mittlerer Hitze andünsten. Orangen- und Limettensaft sowie Curry-Blätter beigeben. Einige Minuten köcheln lassen, ganz am Schluss Ananas und Mango-Chutney beigeben. Alles verrühren und zusammen mit dem Fleisch Ihrer Wahl, Meeresfrüchten oder Tofu servieren. Dazu passt Parfümreis.

Dieses Rezept ist der Beweis dafür, dass Gewürze und Wein eine wunderbare Verbindung eingehen können!

Begleitwein : Apologia Pink VdP Romand, Apologia

Zu Beginn des Jahres wagen Sie es, das Leben rosa zu sehen!