Für Sammler.

Die Kollektion «La Mémoire du Temps» wurde 1994 ins Leben gerufen und bietet Weine mit einer sehr langen Haltbarkeit. Über zwanzig Jahre wurde alles unternommen, um diese Linie zu einer veritablen «Zeitmaschine» zu machen. Die Etiketten der sechs Flaschen werden jedes Jahr von einem anderen renommierten Künstler gestaltet und widerspiegeln jeweils prägende Ereignisse des entsprechenden Jahres.

Die Meinung des Oenologen

Damien Carruzzo

Jedes Jahr suchten wir nach einem neuen kleinen Schatz: eine Parzelle, eine Rebsorte, eine Keltermenge, die ... erraten Sie es? ... wie in der Geschichte des hässlichen kleinen Entleins zu einem wunderschönen Schwan wird!